VBS Floridsdorf Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement an der VBS Floridsdorf

Qualitätsmanagement wurde an der VBS Floridsdorf schon vor mehr als 10 Jahren eingeführt. Verantwortlich dafür ist OStR Mag. Ilse Meier, seit 2011 wird sie von Mag. Sabine Wachutka und Mag. Heide Stiebellehner unterstützt. Im Team arbeiten zwischen 15 und 25 KollegInnen mit.

Im Rahmen des Qualitätsmanagements wurden auch die neuen Schwerpunkte „Gesunde Schule – Bewegtes Lernen“ und CLIL entwickelt. Neben dem jährlichen Audit mit dem Landesschulinspektor ist alle zwei Jahre ein umfassender Qualitätsbericht zu erstellen. Derzeit wird an der Umsetzung der neuen Oberstufe, der neuen Reifeprüfungsvorschriften und am neuen Lehrplan intensiv gearbeitet.