Wichtige Formulare

zum Download

Fernbleiben vom Unterricht

Wenn Ihr Sohn/Ihre Tocher aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen kann, teilen Sie dies bitte den MitarbeiterInnen im Sekretariat (01/270 62 88 – 0) am ersten Tag der Verhinderung mit.

Die schriftliche Entschuldigung für das Fernbleiben ist dem Klassenvorstand umgehend (d.h. am ersten Tag, an dem Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen kann) vorzulegen. Termine wie Arztbesuche sind nach Möglichkeit in der unterrichtsfreien Zeit wahrzunehmen.

Vorzeitiges Verlassen des Unterrichts

Muss Ihr Sohn/Ihre Tochter den Unterricht vorzeitig verlassen (z.B. dringend erforderlicher Arztbesuch), so ist ein Passierschein erforderlich. Nach Möglichkeit sollte der Passierschein schon am Tag zuvor vom Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Ist dies nicht möglich, so werden SchülerInnen der 1. Klassen/Jahrgänge nur nach vorherigem Anruf bei den Erziehungsberechtigten entlassen.