Coaching

Ein offenes Ohr für dich

Coaching hilft…

  • bei der Festlegung der persönlichen (privaten oder schulischen) Ziele
  • bei der Erkennung und Förderung der eigenen Fähigkeiten
  • bei der Planung der persönlichen (schulischen oder beruflichen) Laufbahn
  • bei Lerntiefs, Leistungstiefs und Motivationstiefs

In einer vertrauensvollen und sicheren Atmosphäre kann über alles geredet werden

Thomas BENESCH
Sprechstunde: nach Vereinbarung
t.benesch@vbs.ac.at

Claudia HAMMER-LANG
Sprechstunde: nach Vereinbarung
c.hammerlang@vbs.ac.at

Gudrun HARTL
Sprechstunde: nach Vereinbarung
g.hartl@vbs.ac.at

Eva MULDERER
Sprechstunde: nach Vereinbarung
e.mulderer@vbs.ac.at

Heinz SCHWARZ
Sprechstunde: nach Vereinbarung
h.schwarz@vbs.ac.at

Heide STIEBELLEHNER
Sprechstunde: nach Vereinbarung
h.stiebellehner@vbs.ac.at

Lernlust statt Lernfrust

Wir haben hier ein paar sehr hilfreiche Tipps zusammengetragen, die wir gerne teilen – entweder um sie alleine umzusetzen oder gemeinsam mit einem der vielen Coaches an unserer Schule, die weiter oben aufgelistet sind. Unsere Coaches sind diskret und helfen gerne!

Übernimm Verantwortung und finde selbst die Motivation, deine Aufgaben zu erledigen. Deine Eltern können/müssen deine Aufgaben nicht für dich erledigen. Belohne dich für das, was du geschafft hast.

Plane im Voraus. Gute Planung (mit Hilfe eines Wochenplaners) hilft dir eine Tagesstruktur zu haben und verhindert, dass du den Überblick verlierst.

Finde heraus, wie du am besten zu Hause arbeiten kannst. Welche Materialien brauchst du? Wann sind Pausen nötig? Gestalte dir deine Lernumgebung nach deinen Vorstellungen.

Lerne mit allen Sinnen. Neuen Lernstoff merkst du dir besser, wenn du ihn mit schon Bekanntem verknüpfen kannst. Schau dir Videos an, die dir helfen den Stoff besser zu verstehen.

Wiederhole neuen Stoff kurz vor dem Schlafengehen. Damit hilfst du deinem Gehirn bei der Speicherung während der Nacht.