Floridsdorf liest:

unsere Schulbibliothek

Unsere kleine, aber gutsortierte Schülerinnen-bibliothek wird von Frau Prof. Kopf geleitet. Unterstützt wird sie durch ihre engagierten SchülerInnen. Sie steht der gesamten Schulgemeinschaft zur Verfügung. Hinschauen lohnt sich- wir freuen uns auf dich!

Im Rahmen der Schulbibliothek gibt es folgende Schwerpunkte:

Außenstellen

Im gesamten Schulgebäude finden sich offene Bücherschränke. Diese werden mit Bücherspenden von der Firma MORAWA bestückt. Unsere SchülerInnen können sich dort Bücher nehmen, aber auch selbst welche abgeben, so dass ein ständiger Austausch erfolgt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Zeitungstisch

Im Eingangsbereich der Schule findet sich ein Bereich mit tagesaktuellen Zeitungen und Zeitschriften, die von den SchülerInnen genutzt werden können. Ob Das Biber, Die Furche oder Die Wiener Zeitung– hier wirst du fündig!

Lesungen

Regelmäßig werden an die Schule AutorInnen eingeladen, die aus ihren Werken vorlesen. Zu Gast im Wintersemester 2016 war die österreichische Schriftstellerin Cornelia Travnicek.

Projekt Lesebiografien

SchülerInnen schreiben im Laufe der 5-jährigen Ausbildung an ihrer eigenen Lesebiografie, die ihnen hilft, ihre Lesesozialisation zu reflektieren und zu steuern, Hochs und Tiefs zu erkennen und dadurch den Spaß am Lesen zu behalten.